Online only: Nachhaltig laut... und Nachhaltig laut!Am 2. November 2020

Nachhaltigkeit glaubwürdig und erfolgreich zu kommunizieren ist schwer. Umso besser, wenn dabei die richtigen Partner zusammenfinden: Zertifikate und Aktivisten mit Unternehmen und Agenturen. Beim Nachhaltig-Laut Event treffen sich die Akteure der Branche und tauschen sich aus. Coronabedingt ab jetzt nur online – aber auch hier heißt es: Wir sind nachhaltig und laut!

-

Diese „Unkonferenz“ wird rein online stattfinden und lebt davon, dass es nur Teilnehmer gibt und die Experten genauso mitdiskutieren wie Einsteiger, und damit ein flexibler und interaktiver Wissensaustausch auf Augenhöhe stattfindet.

Beispiele der geplanten Sessions

  • Nachhaltig laut Siegel…. Papier, Regionalität, CO2-Ausgleich: Was heißt hier eigentlich nachhaltig? A Little Less Conversation…
  • Nachhaltig laut zur Politik: Immer mehr Unternehmen, Vereine, Bewegungen fahren politische Kampagnen und Projekte – was ist glaubwürdig und anhand welcher Kriterien?
  • Richtig laut trotz begrenztem Budget? Wie lässt sich Nachhaltigkeit von Initiativen oder Startups lautstark präsentieren – ohne Selbstausbeutung?
  • Nachhaltigkeit laut ins eigene Unternehmen tragen: Wie die Transformation Firmenkultur verändert und Mitarbeiter mitnimmt

Programm

9:30-10:00 Uhr
Ankommen und Netzwerken in Breakout-Sessions

10:00
Keynote & Diskussion: Nachhaltig & nachhaltig laut

  • Wer rettet eigentlich die Welt? Wie Unternehmen Nachhaltigkeit kommunizieren:
    Katharina Reuter, Unternehmensgrün & Sebastian Olényi, sustentio

10:30

Erfahrungsaustausch in Barcamp-/Breakout-Sessions

11:15

Keynote: Nachhaltig laut! Unternehmen und Glaubwürdigkeit

  • Wie wir mit Geflüchteten aus Moria die Stories von Influencern übernahmen um die Politik in Deutschland zu beeinflussen
    Volker Witzleben, Ben & Jerry’s
  • Greenwashing? Ja, bitte! Es sind noch Plätze frei.
    Michael Spandern, Rainforest Alliance

11:45

Erfahrungsaustausch in Barcamp-/Breakout-Sessions

Programm

12:30

Keynote: Nachhaltig laut! NGOs und Glaubwürdigkeit

  • Neo CSR mit GoBanyo – wie ein Duschbus für Obdachlose mit Unternehmen kooperiert
    Gülay Ulas (GoBanyo)

13:00

Erfahrungsaustausch in Barcamp-/Breakout-Sessions

13:45

Checkout und Abschluss

Zugesagte Teilnehmer

Katharina Reuter: Nachhaltig laut zur Politik
Geschäftsführerin, Bundesverband nachhaltige Unternehmen Unternehmensgrün e.V.

Gülay Ulas
GoBanyo, der Hamburger Duschbus für Obdachlose

Volker Witzleben
Social Mission Activist D-A-CH, Ben & Jerry’s

Natascha Henry
Public Affairs Managar, Too Good To Go

5

Keynotes

5

Sessions

Online only - kostenlos!

Angesichts der aktuellen Corona-Situation geben wir das Event frei – jeder kann sich ein kostenloses online-Ticket buchen (und Teilnehmer mit einem Ticket bekommen ihr Geld zurück). Um rechtzeitig die Einwahldaten zugeschickt zu bekommen und uns das Teilnehmer-Management zu erleichtern, bitte bucht euch ein Ticket rechts über Pretix.

Jetzt dabei sein!

Nachhaltig laut-Partner

Eventpartner sind Mitveranstalter und/oder Unterstützer der Veranstaltung.